Durch eine oder mehrere Auswahlkriterien in den verschiedenen Drop-Down Menü`s können Sie die Vielzahl unserer Produkte eingrenzen. Dadurch gelangen Sie schnell zum Produkt Ihrer Bedürfnisse.

Gastrofen


Basispreis inkl. Steuern 14,10 CHF
inkl. Mwst.(zzgl. Versandkosten)
11,30 CHF
Handelsform
Beschreibung

Magen-Darmgeschwüre sind bei Sportpferden häufig eine unglückliche Begleiterscheinung.

Da die Geschwüre für die Pferde so unangenehm sind, neigen die Besitzer gern dazu, das Mittel zu verabreichen, das am schnellsten Erleichterung bringt, in der Regel konventionelle Medikamente. Jedoch blockieren oder behindern diese Medikamente die Magensäure des Pferdes, wodurch die Verdauung mittelfristig gestört wird. Zehn bis fünfzehn Prozent der Eiweissverdauung hängt von der Pepsinproduktion im Magen ab. Pepsin wird nur aktiv in einem säurehaltigen Umfeld (also wenn Magensäure produziert wird). Magensäure bekämpft auch pathogene Bakterien, die den Magen und den Dünndarm besiedeln. Obwohl herkömmliche Medikamente dem Pferd sofortige Linderung der Beschwerden bringen, beeinträchtigen sie schlussendlich die Verdauung und verursachen Langzeitschäden bei den Pferden.

Hinweis: Wir empfehlen für jedes Pferd mit herkömmlicher Medikamentenverabreichung die tägliche Verabreichung von Pro-Bio Forte 20 g zur Unterstützung der Gesundheit des Magen-Darm-Traktes des Pferdes.  

Die Mehrzahl der Pferde mit Magengeschwüren zeigen keine äusseren Symptome. Sie zeigen eher unterschwellige Symptome wie z. B.:
- Appetitlosikeit            

- Mattigkeit
- Verhaltensänderungen      

- Leistungsabfall
- Verringerte Trainingsmotivation    

- Schlechter körperlicher Zustand
- Stumpfes Fell            

- Gewichtsverlust
- Langes Liegen            

- Leichte Kolikneigung
- Breiiger Kot

mehr Informationen